Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Allerletzte Tickets!

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Mode: Das sind die Herbst-Trends!

Rollkragen-Comeback

Mode: Das sind die Herbst-Trends!

Die besten TV-Freunde

Scrubs & Co.

Die besten TV-Freunde

The Purge: Anarchy

Horror vom Feinsten

The Purge: Anarchy

07.10.2012

Zuschauer stürmten das Feld

Massen-Schlägerei nach Foul am Fußballplatz

Massenschlägerei nach Foul am Fußballplatz

Shakehands vor dem Match in Ebelsberg (© Privat / ASKÖ Zöhrdorf)

Ebelsberg gegen Zöhrdorf, das ist Brutalität. In Oberösterreich endete ein Match zweier Reservemannschaften der 2. Klasse Mitte mit einem Großeinsatz der Polizei. Bilanz: zwei verletzte Spieler, vier Festnahmen.

+++Regionalfußball aus Wien gibts HIER!+++

75 Minuten waren am Samstag gespielt, es stand 5:2 für die Gastgeber, als plötzlich Chaos ausbrach: Ebelsberg-Kicker Darko Rogic (23) foulte einen Gegenspieler, der revanchierte sich mit einem Faustschlag – und bekam die Rote Karte. Das wieder brachte einen Zöhrdorf-Spieler in Rage. Mit Anlauf trat er den am Boden liegenden Rogic gegen den Kopf.

"Darko erlitt eine Gehirnerschütterung und eine Nackenprellung. Man kann in seinem Genick noch immer den Schuhabdruck sehen", ist Ebelsbergs Nachwuchsleiter, Harald Schachermayr, fassungslos. Wütende Zuschauer stürmten den Platz. Das Spiel wurde abgebrochen. Aber noch auf dem Weg in die Kabinen rauften Kicker beider Teams weiter. 

Die Polizei beendete das blutige Nachspiel, vier Personen (ein Kosovare, einen Bosnier und zwei Serben) wurden festgenommen. Kurios: Bei der Feststellung der Personalien kam dann noch ans Licht, dass fast das ganze Team des ASKÖ Zöhrdorf mit falschen Spielerpässen angetreten war.

Gerald Schwab

News für Heute?


Verwandte Artikel

Massenschlägerei vor Club Couture

50 Prügler, 1 Verletzter!

Massenschlägerei vor Club Couture

Bräutigam: "Fest völlig zerstört!"

Nach Massenschlägerei

Bräutigam: "Fest völlig zerstört!"

Nach diesem Crash flogen die Fäuste

NASCAR-Rennen in Phoenix

Nach diesem Crash flogen die Fäuste


1 Kommentar von unseren Lesern

0

blabla47 (1)
08.10.2012 09:55

Namen der beteiligten
danijel rogic war nicht an der schlägerei beteilgt und er hat auch keine gebrochnene nase. Jedoch war eine andere person beteilgt
Und ich finde es eine frechheit die bilder der spieler von der seite des ooefv zu nehmen und zu veröffentlichen.
Weiters möchte ich anmerken, dass das bild mit dem shakehands aus der letzten saison stammt.



TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

A9 Pyhrn Autobahn: Voralpenkreuz - St. Michael

L1351 Tampelleiten Straße: Aschach - Grünburg

L510 Weilbacher Straße: Aurolzmünster - St. Georgen bei Obernberg am Inn

L1003 Hadermarkter Straße: Wanghausen - Ettenau

B130 Nibelungen Straße: Passau - Eferding

powered by ÖAMTC Verkehrsservice