Drei Freundinnen starben Oberösterreich

3 Tote am Weg zum Kirtag!

3 Tote am Weg zum Kirtag!

Der Besitzer des Pick-up, Karl S. (© Werner Kerschbaummayr (foto-kerschi.at))

Drei Jugendliche bei Verkehrsunfall getötet
Der Besitzer des Pick-up, Karl S.
Sie suchten ein bisschen Vergnügen und fanden den Tod: Unterwegs zu einem Kirtag stieg Stefan P. (17) zu rasant aufs Gas und rammte bei Adlwang (OÖ) mit seinem VW Passat einen Pick-up. Sein Übermut kostete drei Freundinnen (15 bis 20) im Wagen das Leben.

Sie waren hübsch, fröhlich, hatten ihr Leben noch vor sich. Jetzt sind drei junge Mädchen tot! Horror-Unfall in der Nacht auf Sonntag auf der Fahrt zu einem Kirtag in Oberösterreich: Am Steuer saß Stefan P. (17).

Seit April hat der Fleischerlehrling aus Nußbach den Führerschein, gern spielte er den Chauffeur für vier Freundinnen im Alter von 15 bis 20 Jahren. Kurz vor dem Ziel, auf der Nußbacher Straße in Adlwang, gab der Fahranfänger übermütig Vollgas. Dabei verlor er die Kontrolle über den VW Passat, rammte einen abgestellten Heuwender und einen geparkten Pick-up.

Dessen Besitzer, Karl S., hörte den Knall, rannte sofort aus dem Haus, um zu helfen. Torkelnd im Schock (ein später durchgeführter Alkotest war negativ) kam ihm Lenker Stefan P. entgegen, gestand flüsternd: „Ich war zu schnell.“

Überlebt hat auch Mitfahrerin Anna G. (16). Für die drei anderen Freundinnen Melissa F. (20), Theresa H. (19) und Annette W. (15) kam jede Hilfe zu spät. Sie starben im Wrack.

Ihre Meinung

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
KlamannSolutions Newcomer (2)

Antworten Link Melden 1 am 15.10.2012 10:35

Das ist ein wirklich Tragischer Vorfall,das zeigt nur einmal wieder wie Leichtsinnig Menschen sind im alter von 17 Jahren nur vor anderen (Mädels) eine gute Figur zu machen...

Mfg Klamann Solutions

Weitere Artikel aus Oberösterreich

Fotoshows aus Oberösterreich (10 Diaserien)