Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

16.10.2012

Überfallserie

OÖ-Banken & Tankstellen müssen zittern

Bank

Banken gehören in Oberösterreich zu den "Risikobetrieben". (© foto-kerschi.at (Symbolbild))

Die Überfallserie in Oberösterreich reißt nicht ab. Nach einem Wettbüro-Raub in der Nacht auf Montag und einem Bank-Coup am Nachmittag in Linz, war am Abend eine Tankstelle in Ottnang am Hausruck (Bezirk Vöcklabruck) das Ziel eines vorerst unbekannten Täters.

Es handelt sich bereits um den 53. Überfall auf einen oberösterreichischen "Risikobetrieb" - dazu zählen u.a. Geldinstitute, Tankstellen und Taxis - in diesem Jahr. 23 davon wurden geklärt.

Gegen 19.30 Uhr stürmte ein Unbekannter in den Tankstellen-Kiosk. Er bedrohte die 52-jährige Kassierin mit einer Pistole und forderte in oberösterreichischem Dialekt Bares. Er ließ sich die Scheine in einen Rucksack packen, verlangte auch noch das Kleingeld und flüchtete zu Fuß.

Belohnung ausgelobt
Eine Fahndung verlief vorerst ergebnislos. Die Polizei sucht nach einem etwa 20 Jahre alten, 1,75 bis 1,80 Meter großen Mann. Zur Tatzeit war er mit Jeans und einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Er trug einen schwarzen Rucksack bei sich, in dem er die Beute abtransportierte. Die Wirtschaftskammer hat eine Belohnung in der Höhe von 500 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ausgelobt.

Von dem Bankräuber, der Montagnachmittag ein Geldinstitut in Linz-Urfahr überfallen hat, fehlte auch am Tag darauf jede Spur. Ein Verdächtiger, der kurz nach dem Coup festgenommen worden war, entpuppte sich als unschuldig und wurde wieder freigelassen.

Der unmaskierte Räuber, der Englisch sprach, entkam mit einem Geldbetrag in unbekannter Höhe. Die Polizei stellte später nahe des Tatortes eine Spielzeugpistole sicher.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizei findet Fluchtauto, Geld weiter weg

Geldtransporter-Überfall

Polizei findet Fluchtauto, Geld weiter weg

Unbewaffnetes Duo überfällt Tankstelle

Täter flüchten mit Beute

Unbewaffnetes Duo überfällt Tankstelle

Asylwerber zündete sich mit Spiritus an

Erstaufnahmezentrum Thalham

Asylwerber zündete sich mit Spiritus an

Vermisster Pfarrer ist wieder da!

Auszeit wegen Freundin

Vermisster Pfarrer ist wieder da!

Trickbetrüger ließ 3.000 Euro mitgehen

Wollte Hunderter wechseln

Trickbetrüger ließ 3.000 Euro mitgehen

Forstarbeiter im Wald schwer verletzt

Baum schnellte zurück

Forstarbeiter im Wald schwer verletzt




TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


VerkehrHeute

L503 Oberinnviertler Landesstraße: Ried im Innkreis - Burghausen

L1325 Mollner Straße: Breitenau - Leonstein

L1351 Tampelleiten Straße: Aschach - Grünburg

A7 Mühlkreis Autobahn: Linz - Freistadt

B140 Steyrtal Straße: Sierning - Klaus

powered by ÖAMTC Verkehrsservice