Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

28.03.2011

23-Jähriger läuft über U-Bahn-Gleise - eingeklemmt

Eine mehr als gefährliche Abkürzung hat gestern Abend ein junger Mann genommen, der auf die andere Seite der U-Bahnstation Kaisermühlen wollte. Der etwa 23-Jährige lief gegen 19:20 Uhr kurzerhand über die Gleise, wurde von einer einfahrenden Garnitur erfasst. Er schwebt in Lebensgefahr.

Als er den Bahnsteig hinaufklettern wollte, fuhr die U-Bahn ein und erfasste den jungen Mann. Der 23-Jährige wurde mit dem Oberkörper zwischen Zug und Bahnsteig eingeklemmt, berichtet orf.at. Dabei erlitt er laut Polizei mehrere schwere Verletzungen, er schwebt in Lebensgefahr.

Warum der Mann die Gleise überqueren wollte und ob er alkoholisiert war, ist nicht bekannt. Der Betrieb der U1 zwischen Praterstern und Zentrum Kagran war etwa eine Stunde lang eingestellt.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Einschränkungen im Sommer

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Straßenbahn knallte in abbiegendes Taxi

Fahrgast schwer verletzt

Straßenbahn knallte in abbiegendes Taxi

Stromleitung "grillte" 22-Jährigen auf Bahnhof

Mutproben endeten fast tödlich

Stromleitung "grillte" 22-Jährigen auf Bahnhof


2 Kommentare von unseren Lesern

0

buebb (41)
29.03.2011 13:37

...wie unpraktisch...
...gebt ihm doch einen Fahrschein....dann braucht er net zu Fuss gehn.....

0

soulcatcher (209)
28.03.2011 13:31

unfall?
ich weiß nicht, warum alle anderen zeitungen von einem unfall schreiben? wenn ich über gleise laufe und da rein zufällig ein zug kommt, ist das reine blödheit und kein unfall (es ist ja absurd, anzunehmen, das auf u-bahn-gleisen eine u-bahn daherkommt...)


TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


WienVideoHeute