Wien

46-Jähriger verblutet nach Sturz auf Glasvitrine

Um 16:35 Uhr hörte eine 40-jährige Angestellte ein lautes Geräusch aus der Wohnung ihres Nachbarn in der Basler-Gasse im 23. Bezirk. Sie lief zur Wohnungstüre, hörte Hilferufe ihres Nachbarn und verständigte die Einsatzkräfte. Diese brachen die Wohnungstür auf, der Notrarzt konnte aber nur mehr den Tod des 46-Jährigen feststellen. Er hatte sich bei dem Sturz eine tödliche Schnittverletzung am Oberarm zugezogenworden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Wien

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)