Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

26.09.2011

Beim Überqueren der U1-Gleise schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es auf der Linie U1 zu seinem schweren Unfall. Als eine Frau versuchte die U-Bahngleise zu überqueren, wurde sie von einem einfahrenden Zug erfasst.

Gegen 14.00 Uhr versuchte eine Frau in der U1-Station Kaisermühlen die Gleise zu überqueren und übersah dabei den heranrasenden Zug. Der U-Bahnfahrer bremste sofort ab, konnte aber einen Zusammenstoß trotz Notbremsung nicht mehr verhindern. Warum die Frau versuchte die Gleise zu überqueren, ist unbekannt.

Die Frau erlitt schwerste Beinverletzungen und wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.  Der Betrieb der U-Bahn war zwischen Praterstern und Kagraner Platz für knapp eine Stunde eingestellt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Keiner drückte Notstopp, U1 überfuhr Betrunkenen

Schwer verletzt am Schwedenplatz

Keiner drückte Notstopp, U1 überfuhr Betrunkenen

Türscheibe fiel heraus: Frischer Wind in U1

"Bumperer" in Kaisermühlen

Türscheibe fiel heraus: Frischer Wind in U1

Russischer Tourist fast vor U-Bahn gestoßen

Täter macht wirre Aussagen

Russischer Tourist fast vor U-Bahn gestoßen

Fahrgast nutzt den U4-Schlafwagen

Müdigkeit in der U-Bahn

Fahrgast nutzt den U4-Schlafwagen

Teilsperre der U1 hat begonnen

Modernisierung gestartet

Teilsperre der U1 hat begonnen

Karlskirche-Vandalen vermutlich gefilmt

Täter warfen mit Kondomen

Karlskirche-Vandalen vermutlich gefilmt

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

Neues Stellwerk in Meidling

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht  freigesprochen

Haschisch-Deal statt Überfall

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht freigesprochen

Kein U1-Stationsname Hauptbahnhof

Diskussion um Südtiroler Platz

Kein U1-Stationsname Hauptbahnhof

U1-Bauarbeiten in Zielgeraden

Infocenter eröffnet

U1-Bauarbeiten in Zielgeraden

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt

Passant verhindert Schlimmeres

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...