Wien

Feuer in Wien-Liesing: Lagerhalle brennt lichterloh

Bis zu 100 Mann der Wiener Feuerwehr bekämpfen seit den Abendstunden die Flammen auf dem rund 2.000 Quadratmeter großen Gelände. Große Stapel von Holzpaletten, die sich immer wieder entzünden und zusammenstürzen erschweren den Einsatz.

Nachlöscharbeiten seit 3:30 Uhr
Im Einsatz waren zwei Großtanklöschfahrzeuge und alternierend zwischen sechs und zehn Löschleitungen. Dieses Großaufgebot dämmte das Feuer relativ rasch ein, gegen 3:30 Uhr übernahmen Favoritner Feuerwehrkräfte den Einsatz zwecks Nachlöscharbeiten, die wohl noch den ganzen Tag andauern werden.

Die Brandursache ist momentan noch unklar. Verletzt wurde niemand.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel