Der kleine Rolando

Hier wird Estis Baby an den Vater übergeben

Eislady

Ronaldo, der Sohn von Estibaliz C., wurde seinem Vater übergeben. Links im Bild: Estibaliz Mutter Angela C. (58)

Mehr Fakten
Eislady

Ronaldo, der Sohn von Estibaliz C., wurde seinem Vater übergeben. Links im Bild: Estibaliz Mutter Angela C. (58)

Der Sohn der unter Doppelmord-Verdacht stehenden früheren Eissalon-Besitzerin Estibaliz C. ist Dienstagvormittag von seinem Vater, dem Lebensgefährten der Inhaftierten, aus dem Preyer'schen Kinderspital abgeholt worden.


Wie die Kommunikationschefin des Wiener Krankenanstaltenverbunds (KAV), Andrea Danmayr, berichtete, wurde der Bub in die Obhut von Roland R. gegeben. Der Vater hatte Baby Rolando bereits mehrfach im Krankenhaus besucht, zuletzt am Montag. Den Vater begleitete Estibaliz Mutter Angela C. (58).

Die 32-Jährige des Doppelmordes Verdächtige hatte das Kind in der vergangenen Woche zur Welt gebracht. Der Bub wurde ihr gleich nach der Geburt abgenommen. Am Freitag ist Estibaliz C. bereits wieder in die Justizanstalt Wien-Josefstadt zurückgekehrt, wo sie sich in U-Haft befindet.

Die Frau steht im Verdacht, 2008 ihren deutschen Ex-Mann und 2010 ihren Ex-Liebhaber getötet zu haben. Die zerstückelten Leichen der beiden Männer waren Anfang Juni 2011 im Keller ihres Eissalons "Schleckeria" in Wien-Meidling von Bauarbeitern entdeckt worden.

Ihre Meinung