Alibis für Bezahlung

Lügen-Agentur für Seitenspringer eröffnet in Wien

Seitensprung

Mehr Fakten
Seitensprung

Er ist ein echter "Auftragslügner"! Ein Deutscher eröffnet jetzt eine Filiale seiner Agentur "Diskretes Alibi" in Wien. Seine Kunden sind Seitenspringer, die für eine perfekte Täuschung bezahlen. 

Der Deutsche Patrick Ulmer (28) betreibt nicht nur eine erfolgreiche "Lügen-Agentur" mit den meisten Kunden aus Österreich, jetzt macht er auch eine Zweigstelle in Wien auf! Was seine Agentur so treibt? Ulmer und seine österreichischen Kollegen organisieren das perfekte Doppelleben – vor allem für untreue Ehemänner. Sie versenden falsche SMS, richten Rufumleitungen (auch ins Ausland) ein und mieten Fake- Wohnungen an.

Dort verteilen sie dann sein Parfum und seine Kleidung in der Wohnung, stellen sein Lieblingsessen in den Kühlschrank – damit die Ehefrau jederzeit zur Kontrolle kommen kann! Ulmer greift auch persönlich ein: Er rast mit dem Kunden-Pkw auf der Autobahn (damit der Kilometerstand später stimmt) und macht sogar als "Arbeitskollege" Hausbesuche. "Wir zerstören keine Familien, wir erhalten sie. Lügen ist eine Dienstleistung, mit der ich Menschen helfe", sagt er.

Er lügt auch für Manager, die heimlich Urlaub machen, oder Homosexuelle, die einen Fake-Partner brauchen, um die Verwandten zu beruhigen.

Thomas Staisch

Ihre Meinung