Wollte Kirchen-Dachrinne stehlen

Mann nach versuchtem Kupferdiebstahl festgenommen

Polizeiwagen Polizei

Die Polizei verhört die Verdächtige, nachdem sich diese gestellt hatte

Mehr Fakten
Polizeiwagen Polizei

Die Polizei hat am Montagabend einen 56 Jahre alten Mann nach einem versuchten Kupferdiebstahl in Wien festgenommen.

Um 23.00 Uhr verständigte ein Zeuge die Exekutive, da er beobachtet hatte, wie ein Mann auf dem Pius-Parsch-Platz über die Kirchenmauer der Pfarrkirche Floridsdorf geklettert war.

Als die Beamten schließlich im Innenhof auf den 56-Jährigen trafen, montierte dieser gerade mit einer Kombizange eine Kupferdachrinne ab. Er wurde festgenommen.

Themen: Kupferdieb

Ihre Meinung