Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | Jihadisten-Festnahmen

Lade Login-Box.

31.08.2009

Neuer Mega-Stadtteil entsteht

Auf dem 44 Hektar großen, noch als Güterterminal benutzten Nordwestbahnhof wird ein neuer Stadtteil entstehen. Das entsprechende Leitbild präsentierten am Montag Stadtrat Rudi Schicker, Brigittenaus Bezirkschef Hannes Derfler und Claus Stadler, ÖBB. Demnach werden auf dem Areal bis 2025 um ein „grünes Herz“ herum Wohnungen, Freizeiteinrichtungen, Schulen, Kindergärten sowie Geschäfte und Büros gebaut. Da sich die Umsetzung über mehr als ein Jahrzehnt erstreckt, sind die Pläne noch äußerst allgemein gehalten. Vor einer Umsetzung müssen zudem die ÖBB ihren Terminal verlegen. Als neuer Standort für das Logistikzentrum wird Inzersdorf an der Stadtgrenze gehandelt. Die weiteren Planungsschritte: Auf Basis des Leitbilds werden etwa Studien und Detailkonzepte für Bebauung und Verkehr erstellt. Angedacht ist auch ein Steg, der das Bahnareal zwischen Wallensteinstraße und Traisengasse überbrückt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Einbrecher scheiterte an Apothekentür

22-Jähriger Festgenommen

Einbrecher scheiterte an Apothekentür

Riesen-Ärger nach Donauinselfest

96 Euro fürs Parken!

Riesen-Ärger nach Donauinselfest

Roller-Fahrer stirbt nach Crash

Dramatische Szenen

Roller-Fahrer stirbt nach Crash

Verletzte bei Unfall in Brigittenau

Frau in Spital gebracht

Verletzte bei Unfall in Brigittenau

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Auf Brigittenauer Brücke

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Brigittenau-Mord: 4 Tage mit Bauchstich unterwegs

Verdächtiger spricht von Notwehr

Brigittenau-Mord: 4 Tage mit Bauchstich unterwegs



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...