Unterschriften-Liste

Sturmlauf gegen Parkpickerl in Meidling

Parkleitsystem

Die Parkraumbewirtschaftung wird zum zentralen Streitthema

Mehr Fakten
Parkleitsystem

Die Parkraumbewirtschaftung wird zum zentralen Streitthema

Parkpickerl

Die Ausweitung der Parkpickerl-Zone in Wien soll spätestens im Herbst erfolgen - so zumindest der Plan von Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou. Dieses Vorhaben trifft allerdings nicht überall auf Gegenliebe. So zum Beispiel im 12. Bezirk, wo sich rund 1000 Bürger gegen ein Parkpickerl aussprachen.

"Es gibt nur zwei Wege der Lösung. Die Citymaut wurde in der Volksbefragung abgelehnt. Bleibt nur noch die Parkraumbewirtschaftung", erläuterte Vize-Stadtchefin Vassilakou im Jänner.

Gegen diese Änderungen der Parkraumbewirtschaftung stemmt man sich nun in Meidling. Insgesamt 936 Bürger setzten sich im Rahmen einer Unterschriften-Aktion für einen Stopp der Ausweitung des Parkpickerls ein.

+++ Studie: Frauen können besser einparken +++
Ted wird geladen, bitte warten...

Ihre Meinung