Alle Fakten zu:
Sofort-Geständnis

Trafik-Einbrecher rauchte seelenruhig am Tatort

Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Polizei am Montag in Meidling erlebt. Sie erwischten einen Mann, der in einer aufgebrochenen Trafik eine Zigarette rauchte. Auf die Frage was er hier mache, versuchte der Mann erst gar nicht zu lügen und antwortete: "Einbrechen".

Die Beamten wurden von einem Zeugen in der Meidlinger Hauptstraße angehalten. Dieser behauptete er habe einen Mann beobachtet, der die Scheibe einer Trafik eingeschlagen hatte.

Die Polizisten machten sich auf den Weg um der Spur nachzugehen. Als sie bei der Trafik ankamen, sahen sie einen 19-Jährigen, der in der aufgebrochenen Trafik eine Zigarette rauchte. Sie fragten den Mann was er denn da machen, woraufhin er kurz und knapp erwiederte: "Einbrechen".

Fette Beute hatte er nicht gemacht: Er hatte zwei Packungen Zigaretten und einen Energydrink bei sich. Der 19-Jährige wurde festgenommen.

Ihre Meinung