Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

26.07.2011

Verdächtiges Kuvert löst im Innenministerium Alarm aus

Im Innenministerium ist am Dienstag ein Kuvert mit "weißem Pulver" sichergestellt worden, das direkt an Ressortchefin Johanna Mikl-Leitner adressiert war. Ein Anschlag mit dem Biokampfstoff Anthrax wurde befürchtet, Sprengstoff-Experten und eine ABC-Abwehreinheit des Bundesheeres standen im Einsatz.

(© HANS KLAUS TECHT / APA (Archiv/Techt))

Eine Mitarbeiterin hatte am Nachmittag den Brief geöffnet, das in Westösterreich aufgegebene Kuvert kam der Frau sofort verdächtig vor. Im Kuvert befand sich ein weißes Pulver, wie der Sprecher des Innenministeriums Rudolf Gollia bestätigte. Nach dem Verständigen der Sicherheitskräfte waren eine Polizeistreife, der Kriminaldienst, Sprengstoffsachverständige, eine ABC-Einheit des Bundesheeres und Amtsärzte im ersten Stock des Innenministeriums in der Herrengasse, berichtet der Kurier.

Ein Anschlag könne nicht ausgeschlossen werden, die anwesenden Beamten wurden als Vorsichtsmaßnahme sofort dekontaminiert, heißt es weiter. Das Pulver wird derzeit in einem Labor untersucht. "Derzeit ist fast alles möglich", erklärte dazu Innenministeriumssprecher Rudolf Gollia. Fix sei nur, dass es sich nicht um Anthrax handle.

Ergebnis am Mittwoch erwartet
Ein Analyse-Ergebnis wird für Mittwoch erwartet. Ob dem Kuvert auch ein Schreiben mit einer etwaigen Botschaft an die Ministerin beigelegt war, wollte man "aus ermittlungstaktischen Gründen" nicht sagen.

APA/Red.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Welpen vor Supermarkt angeboten

Polizei rettete Hündchen

Welpen vor Supermarkt angeboten



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


WienVideoHeute