Wien

Wien: Großer Erfolg gegen 40 Straßendealer

Seit März 2009 gerieten Schmuggler und Dealer eines losen Drogenrings nach und nach ins Netz der Polizei. Dazu wurden kiloweise Rauschgift und Bargeld sichergestellt.

Die Fahnder beschlagnahmten insgesamt 79 Kilogramm Heroin, drei Kilogramm Kokain, fünf Kilogramm Marihuana sowie Bargeld in der Höhe von 35.000 Euro. Die Drogen wurden mit Containerschiffen aus Westafrika nach Rotterdam gebracht, von wo sie nach Österreich kamen.

Die vierzig Festgenommenen stammen größtenteils aus Guinea-Bissau, es befanden sich aber auch einige Polen und Rumänen darunter.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

2 Kommentare
unbekannt Newcomer (6)

Antworten Link Melden 0 am 04.05.2010 12:39

.....aus Afrika. Abschieben und die die dagegen Demonstrieren wegen Hilfestellung und Unterstützung eines Vergehens gehen das Suchtmittelgesetz anklagen. Oder auch abschieben.

ottakringerischer Veteran (1120)

Antworten Link Melden 0 am 30.04.2010 15:05

jetzt ist endlich platz für die nächsten 40.

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel