Öko-Bobo-Bezirk Wien

Neubau: Grüne schaffen Fußgänger-Zone ab

Neubau: Grüne schaffen Fußgänger-Zone ab

Aus für die Fußgängerzone in der Gardegasse (© Fotolia.com)

Fußgängerzone
Aus für die Fußgängerzone in der Gardegasse
Ausgerechnet in Neubau, im grün-regierten Öko-Bobo-Vorzeigebezirk, wird jetzt eine Fußgängerzone abgeschafft. Und zwar, weil es die Bürger so wollen!

In einer Befragung stimmten 75 Prozent der Anrainer GEGEN die FuZo Gardegasse. Der grüne Bezirkschef Thomas Blimlinger, der die autofreie Zone knapp nach der Wahl 2010 eingerichtet hatte, muss klein beigeben: "Die Schilder werden in zwei bis drei Wochen wieder abmontiert", bestätigte er Heute am Tag der Auszählung.

Ganz wahrhaben will der Basisdemokrat die Revolution seines Neubauer Volkes aber nicht: "Die Autofahrer in der Umgebung haben sich zusammengeschlossen", will er das "Theater um die 80 Quadratmeter" nicht verstehen. VP-Bezirksrat Daniel Sverak freut das FuZo-Aus: "Die Grünen sollten es als Denkanstoß sehen!"

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)