Anreiz durch billige Jahreskarte Wien

U-Bahn wird billiger, deshalb steigen wir um!

Sister Act

Auch diese Fans des Musicals "Sister Act" finden die bald günstigeren Jahreskarten himmlisch!

Sister Act

Auch diese Fans des Musicals "Sister Act" finden die bald günstigeren Jahreskarten himmlisch!

Nur mehr 365 Euro für eine Wiener-Linien-Jahreskarte, statt – wie bisher – 449 Euro: Das bewegt viele unserer Leser (siehe Fotoshow), künftig auf Öffis umzusteigen.

Stimmen zur verbilligten Jahreskarte

Befragung
Michael (24), VWL-Student: "Die Jahreskarte um 365 Euro ist fein! Da ist es viel leichter, aus Umweltschutzgründen das Auto stehen zu lassen."

Bei der Umfrage auf heute.at gaben bis zum Redaktionsschluss 49,8 Prozent unserer Leser an, die günstigere Jahreskarte sei ein Anreiz, aufs Auto zu verzichten. 39,8 Prozent sagten, dass sie auf ihr Auto angewiesen sind. 10,4 Prozent fahren auch in Zukunft lieber Rad oder gehen zu Fuß.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)