Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

30.10.2011

50 Pneus gestohlen

Polizei schnappt Reifendiebe in Wien

Reifenwechsel

Die drei Männer wollten mit den ergaunerten Reifen über die Grenze (Symbolbild) (© Fotolia.de)

Im Zuge von Fahrzeugkontrollen gelang der Wiener Polizei ein Schlag gegen ungarische Reifendiebe. Die Männer hatten Dutzende neue und gebrauchte Pneu-Sätze abmontiert und über die Grenze schaffen wollen.

Das Wechseln von Sommer- auf Winterreifen ist in dieser Jahreszeit nichts Außergewöhnliches, doch dass diese auch den Besitzer wechseln gehört nicht dazu. So einem Fall sind in der Nacht auf Sonntag zufällig Verkehrspolizisten im 10. Wiener Gemeindebezirk auf die Schliche gekommen: Bei Routinekontrollen in der Himberger Straße fanden die Beamten in einem Kastenwagen mehr als 50 neue und gebrauchte Reifen samt Felgen.

"Alle drei Fahrzeuginsassen waren stark verschwitzt und hatten - offensichtlich vom Hantieren mit den Reifen - schmutzige Hände", erklärte die Exekutive. Die drei Männer aus Ungarn wurden festgenommen.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Pflegewohnhaus statt Zuckerl und Schokolade

Hellerfabrik für Bedürftige

Pflegewohnhaus statt Zuckerl und Schokolade

Polizei sucht nach Wiener mit 3-Tages-Bart

Juwelierraub in Favoriten

Polizei sucht nach Wiener mit 3-Tages-Bart

Winterreifen: Zehn nützliche Fakten

Ab 1. November Pflicht

Winterreifen: Zehn nützliche Fakten

Kabelbrand bei S-Bahn in Favoriten

Strecke fast 1 Stunde zu

Kabelbrand bei S-Bahn in Favoriten


1 Kommentar von unseren Lesern

0

Ricky (427)
30.10.2011 16:00

Das sind sicher
diese Profiarbeiter die mit der rot-weiß-rot Card in Österreich legal arbeiten. Oder doch nicht.


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute