Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

22.11.2011

Peter Noever

"Tätige Reue" rettet Ex-Mak-Direktor vor Anklage

Peter Noever

Die Anklage auf Untreue gegen Peter Noever eingestellt. (© Hans Klaus Techt/www.picturedesk.com)

"Tätige Reue" rettete dem ehemaligen Mak-Direktor Peter Noever vor einer Anklage. Eigentlich hätte ihm wegen Unterschlagung der Prozess gemacht werden sollen. Doch Noever zahlte 220.000 Euro, woraufhin das Verfahren gegen ihn eingestellt wurde.

Der zuständige Staatsanwalt ließ laut Kurier die Anklage wegen Untreue gegen den ehemaligen Mak-Direktor Noever fallen. "Die tätige Reue hat gegriffen", bestätigte Behördensprecher Thomas Vecsey.

Noever feierte, schob die Rechungen für Catering und anderes dem Mak unter. Insgesamt häufte sich so, inklusive Lohnsteuer und Verzugszinsen ein Geldbetrag von 220.000 Euro an, den der Ex-Mak-Chef selbst zahlen hätte müssen. Deshalb wurde der langjährige Direktor des Museums für angewandte Kunst im März fristlos entlassen.

Den Geldbetrag zahlte Noever sofort auf ein Treuhandkonto ein, um es als Widergutmachung einzusetzen.

Als Peter Noever gegen den Verlust seiner Abfertigung klagen wollte und im Zuge des Verfahrens auch auf die Rückgabe jener 220.000 Euro spitzte, schaltete sich die Staatsanwaltschaft wieder ein. Die "tätige Reue" wollte man ihm unter diesen Umständen nicht so recht glauben.

Der Ex-Direktor strich den Betrag nun von der Liste seiner Forderungen. Daraufhin ließ die Staatsanwaltschaft die Anklage fallen, immer vorausgesetzt das bleibt auch so. Sollte das Geld doch zurückgefordert werden, könnte auch die zuständige Staatsanwältin wieder aktiv werden.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Museumschef Schamlos verlangt 400.000 Euro

Schadenersatz für Noever?

Museumschef Schamlos verlangt 400.000 Euro

Stadtamtsdirektor droht jetzt Anzeige

Dicke Luft in Purkersdorf

Stadtamtsdirektor droht jetzt Anzeige

Grüne zeigen Darabos wegen Untreue an

Finanzchaos Multiversum

Grüne zeigen Darabos wegen Untreue an

Vier Anklagen in der Causa Kommunalkredit

Nach fünf Jahren Ermittlung

Vier Anklagen in der Causa Kommunalkredit

Beamtin verkaufte Heeres- Kameras im Internet

Erwachsenen Sohn finanziert

Beamtin verkaufte Heeres- Kameras im Internet



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Melanie B. - Bikini Contest 2014

10 Fotos

Bikini Contest 2014 - Die Top-10

Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Laura T. - Urlaubsfoto-Contest 2014

22 Fotos

Sonstiges

Oliver R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

42 Fotos

Strand

Peter R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

39 Fotos

Natur

Michele F. - Urlaubsfoto-Contest 2014

4 Fotos

Balkonien

Alena B. - Urlaubsfoto-Contest 2014

25 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute