Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

30.11.2011

Drei Mal erwischt

Herr Wang aus Wien auf großer Fahrt

Karrikatur

Wiederholungstäter: Ein Wiener Chinese (52) ist Dauergast bei der deutschen Polizei (© Jelio Anton Stefanov)

Er versucht es immer und immer wieder! Ein echter "China- Kracher" aus Österreich: Bereits zum dritten Mal fuhr ein Chinese (52) mit seinem silberfarbenen Mercedes von Wien nach Deutschland.

Dass er dafür einen gültigen Führerschein braucht, will Herr Wang aber nicht wahrhaben. Das traurige Ende: Sowohl auf seiner Reise nach Passau (314 Kilometer) als auch München (456 Kilometer) und Nürnberg (525 Kilometer) geriet der Lenker in eine Verkehrskontrolle - Freunde mussten ihn in Deutschland abholen.

"Bisher war nur Bußgeld fällig, aber wenn er noch einmal erwischt wird, droht ihm die Haft - oder wir beschlagnahmen sein Auto", so ein Polizeisprecher.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Verfolgungsjagd im Weinviertel

Jugendliche flüchteten in Auto vor der Polizei

Im LKW 70.000 Km ohne Führerschein unterwegs

Lenker aus dem Verkehr gezogen

Im LKW 70.000 Km ohne Führerschein unterwegs

10 x 100 Euro-Gutscheine zu gewinnen!

Kombi-Führerschein: Eine Aktion der WKÖ und Fahrschulen

10 x 100 Euro-Gutscheine zu gewinnen!

Polizei fand leere Flaschen und Joints bei Alkolenker

23-Jähriger fuhr Beamten entgegen

Polizei fand leere Flaschen und Joints bei Alkolenker

NÖ: Für jeden Esel einen Führerschein

Einzigartige Spaß-Lizenz

NÖ: Für jeden Esel einen Führerschein

Mit gestohlenem Auto Polizei davongerast

Serbe ohne Führerschein

Mit gestohlenem Auto Polizei davongerast

Polizei entdeckte falschen Putin-Führerschein

Besitzer hatte ihn vom Flohmarkt

Polizei entdeckte falschen Putin-Führerschein

Junger Alkolenker raste der Polizei davon

Ohne Licht und Schein unterwegs

Junger Alkolenker raste der Polizei davon



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute