Zu klein! Wien

Post kann Brief nicht zustellen

Brief Post

Diese Karte ist zu klein für die Post

Brief Post

Diese Karte ist zu klein für die Post

Die Post bringt allen was - zumindest behauptet sie das. Vor neun Jahren baute die Post in Inzersdorf das angeblich modernste Briefzentrum Europas. Doch die neuen Maschinen sind offenbar nicht in der Lage, Briefformate zu verarbeiten, die seit jeher in anderen Ländern gang und gäbe sind.


Heute-Leserin Kathryn Quinn (27) machte eine skurrile Erfahrung in der Post-Filiale in der Hietzinger Hauptstraße 1a. Die in Wien lebende Engländerin hatte in der Heimat Weihnachtskarten gekauft, wollte sie hier verschicken.

Doch die Post verweigerte die Annahme: die Karten seien mit 11 x 11 Zentimetern zu klein - sie müssten mindestens 14 x 9 cm sein. Als Argument werden "logistische Gründe" angeführt - dabei kann dieses Format auch etwa in Spanien problemlos aufgegeben werden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel