Tankstellen-Überfall Wien

Räuber knackt Kassa mit Axt

Räuber knackt Kassa mit Axt

Rustikaler Überfall auf diese Tankstelle in Liesing (© Hertel)

Tankstelle
Rustikaler Überfall auf diese Tankstelle in Liesing
Horrormomente für den Angestellten einer Tankstelle in Liesing: Kurz vor 21 Uhr stürmte plötzlich ein maskierter Mann in den Verkaufsraum – bewaffnet mit einer Axt! Damit schlug er auf die Kassa ein wie ein Holzfäller, bis sie sich öffnete. Dann schnappte sich der Räuber die Lade mit dem gesamten Bargeld und flüchtete.

Dieser Räuber ist heimatverbunden: Wie ein Naturbursch schwang er eine Axt, maskierte sich mit einem Österreich-Schal. Er bedrohte den verängstigten Angestellten (42) der eni-Tankstelle in der Breitenfurter Straße 215, forderte Geld. Doch scheinbar hält er viel von Selbstbedienung: Noch bevor der Angestellte reagieren konnte, sprang der Räuber über das Verkaufspult und schlug mit der Hacke auf die Kassa ein. Nach einigen Hieben sprang das Gerät auf, die Scheine waren zum Greifen nah. Sofort griff der Täter zu – schnappte sich gleich die ganze Kassenlade! Damit machte er sich aus dem Staub, ließ den geschockten Angestellten zurück.

Die Fahndung läuft. Hinweise an 31 310 - 57 800.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)