Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

26.12.2011

Wiener Linien

Senioren-Ticket schon ab 60 günstiger

U-Bahn

Nun dürfen sich auch schon 60-Jährige über das Senioren-Ticket freuen (© Wiener Linien)

Erfreuliche Nachricht für alle Wiener Öffi-Fahrer ab 60. Mit Jahreswechsel wird das Mindesalter für Senioren-Fahrkarten gesenkt.

Bereits mit Jahreswechsel tritt die erste Neuerung der Tarifreform bei den Wiener Linien in Kraft. Senioren-Fahrkarten, also Zwei-Fahrten-Tickets und Senioren-Jahreskarten, können dann von Männern und Frauen ab 60 Jahren gekauft werden. Herren zwischen 60 und 65, die schon eine Jahreskarte besitzen, können die Karte in jeder Vorverkaufsstelle der Wiener Linien unbürokratisch ändern lassen.

Trotz allgemeiner Preissteigerung bleibt die Jahreskarte für SeniorInnen seit vielen Jahren gleich günstig: ab 224 Euro ist man 365 Tage im Jahr unbegrenzt in ganz Wien unterwegs. Das sind gerade 61 Cent pro Tag. Besonders günstig sind MindestpensionistInnen in Wien unterwegs. Mit dem Mobilpass kann man die Öffis um nur 15,20 Euro im Monat nutzen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Leihopas und -omas für Projekt gesucht

Nachhilfe einmal anders

Leihopas und -omas für Projekt gesucht

So kommen Sie am besten zum Donauinselfest

Falschparker werden abgeschleppt

So kommen Sie am besten zum Donauinselfest

Probebohrungen für die neue U5 starten

Bürger werden informiert

Probebohrungen für die neue U5 starten

Wirbel um rassistischen Seniorenbund-Kalender

Sinti und Roma als "Täter"

Wirbel um rassistischen Seniorenbund-Kalender

Fahrgast nutzt den U4-Schlafwagen

Müdigkeit in der U-Bahn

Fahrgast nutzt den U4-Schlafwagen

Technik-Uni Wien baut Senioren-iPad

Innovation aus Österreich

Technik-Uni Wien baut Senioren-iPad

Schwerer Unfall mit zwei Straßenbahnen

Auf Josefstädter Straße

Schwerer Unfall mit zwei Straßenbahnen

Wiener Linien starten mit Ferien-Fahrplan

Geänderte Intervalle ab 30. Juni

Wiener Linien starten mit Ferien-Fahrplan

Ein Regenbogen erleuchtet die Stadt

Mitten im Sonnenaufgang

Ein Regenbogen erleuchtet die Stadt



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute