Beute in Plastiksackerl Wien

Maskierter Bewaffneter überfiel Tankstelle

Polizeiwagen Polizei

Eine Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos

Polizeiwagen Polizei

Eine Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos

In der Nacht auf Mittwoch gegen 01.40 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle in Wien Hernals. Der Unbekannte war mit einer Pistole bewaffnet und trug eine Sturmhaube als Maskierung.

Der Unbekannte bedrohte die beiden Angestellten und forderte Bargeld. Anschließend packte er die geringe Beute in ein mitgebrachtes Plastiksackerl und flüchtete.

Eine Sofortfahndung verlief negativ, die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien Außenstelle West sind im Gange.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel