Rauchverbot Wien

Taxler zeigen Taxler an!

Taxi

Regelung sorgt für Konflikt unter Lenkern

Taxi

Regelung sorgt für Konflikt unter Lenkern

Mit Neujahr trat in den Wiener Taxis ein Rauchverbot in Kraft. Aber seit der Zigarettenqualm aus den Taxis verbannt wurde, sorgen die Chauffeure selbst für dicke Luft.

Manche Taxler schwärzen Kollegen bei der Innung an, wenn sie sehen, dass in deren Autos geraucht wird. "Allein in den ersten zehn Tagen sind 250 Meldungen eingegangen", verrät ein Lenker. "Ich vermute, dass das aus purem Neid aufs Geschäfts passiert."

In der Taxi-Innung will man diese Zahlen offiziell nicht bestätigen. "Früher gab es diese Konkurrenz zwischen Raucher- und Nichtraucher-Taxis", sagt Obmann Christian Gerzabek. "Das sollte mit diesem Gesetz vorbei sein. Wenn nicht, würde es mich ärgern."


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel