Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

Arabische Emirate

Für Hitzeresistente

Arabische Emirate

Filmfestspiele von Venedig

Programm steht fest

Filmfestspiele von Venedig

Sommer, Sonne, Sommerhits

Ohrwürmer 2014

Sommer, Sonne, Sommerhits

20.01.2012

10.000 € Kopfgeld

Wieder U6-Stillstand nach Kupfer-Diebstahl

Schon wieder haben Diebe bei der U6 Kupferkabel gestohlen. Die Bahnwar am Freitag ab 11 Uhr wieder für etwa drei Stunden gesperrt. Die Wiener Linien haben jetzt eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, ausgesetzt.

Die U6 wurde in der Nacht auf Freitag erneut Opfer organisierten Kabeldiebstahls zwischen den Stationen Spittelau und Jägerstraße. Wegen der dringend notwendigen Reparaturarbeiten wurde die U6 ab etwa 11 Uhr für ca. drei Stunden unterbrochen. Ab der Station Währinger Straße wurde die U6 bis Spittelau eingleisig geführt. Für die gesamte U6 mussten die Fahrgäste am Freitag den ganzen Tag mit Verzögerungen rechnen.

Belohnung für Hinweise auf Täter
Die Wiener Linien setzen nun eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, aus. Zudem wird ab sofort zusätzliches Sicherheitspersonal Patrouillengänge auf dem gesamten Wiener U-Bahnnetz durchführen, ausgenommen in Bereichen, in denen in der Nacht am U-Bahnnetz gearbeitet wird.

Falsche Diebe geschnappt
Am Freitag waren die falschen Diebe geschnappt worden.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Beherzte Fahrgäste griffen ein

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Durchatmen: U6-Teilsperre ab Freitag aufgehoben

Josefstädter Straße wieder drei

Durchatmen: U6-Teilsperre ab Freitag aufgehoben

Räder bei U6-Waggon brannten!

U-Bahnlinie gesperrt

Räder bei U6-Waggon brannten!

Kupferdiebe schlagen jetzt auf Friedhöfen zu

"Rechtzeitig" zu Allerheiligen

Kupferdiebe schlagen jetzt auf Friedhöfen zu

Schon wieder Gewalt-Exzess in der U6!

Videomaterial gesichert

Schon wieder Gewalt-Exzess in der U6!

Gesuchter Vergewaltiger (25) in Graz verhaftet

Junge Frau in U6 missbraucht

Gesuchter Vergewaltiger (25) in Graz verhaftet

U6-Vergewaltiger von 8 Opfern identifiziert

Weitere Enthüllung möglich

U6-Vergewaltiger von 8 Opfern identifiziert

29-Jährige entging knapp Vergewaltigung

Von U6 nach Hause verfolgt

29-Jährige entging knapp Vergewaltigung

Weitere Kuperkabel-Diebe festgenommen

U-Bahn-Chaos nun zu Ende?

Weitere Kuperkabel-Diebe festgenommen

Türen werden angezeigt

Neue Bodenmarkierungen in U6-Stationen



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute