Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.01.2012

Sofortiger Baustopp

Stadthallenbad säuft ab - Becken hat Baumängel

Stadthallenbad

Ganz neu - und doch im Look der Siebziger-Jahre: So sollte das Stadthallenbad nach knapp zwei Jahren Sanierung aussehen - tut es aber nicht (© Denise Auer)

Das Schwimmbecken des Stadthallenbades, das momentan renoviert wird, hat ein Leck. Auch der Hubboden macht Probleme. Deshalb mussten heute die Bauherren einen sofortigen Baustopp verhängen. Die Eröffnung, eigentlich für Februar geplant, rückt wieder in weite Ferne.

Die Stadthalle als Bauherr sowie die Wien-Holding und das Sportamt (MA 51) haben sich am Montag entschlossen, einen sofortigen Baustopp zu verfügen. Außerdem werde eine gerichtliche Beweissicherung beauftragt und das Kontrollamt eingeschalten, hieß es. Die Eröffnung wurde schon einmal verschoben, doch der neue Termin im Februar kann ebenfalls nicht eingehalten werden.

Planung, Bauaufsicht und Fachfirmen versprachen Februar-Termin
Generalplanung, die örtlichen Bauaufsicht und Fachfirmen versprachen immer wieder, dass alle Probleme bis zur geplanten Eröffnung im Februar behoben würden. Doch bis zuletzt hatten die mit der Renovierung beauftragten keinen verbindlichen Eröffnungstermin nennen können.

Sportamtschefin droht mit Schadenersatzforderungen
Sollten bei der Untersuchung Fehler der Generalplanung oder der ausführenden Firmen an die Oberfläche kommen, werde man entsprechende Schadenersatzforderungen stellen, sagte Sportamtschefin Sandra Hofmann - sie wechselt mit Anfang Februar in die Stadthallen-Geschäftsführung.

Neuer Termin noch nicht fix
Bis wann man im Schwimmbecken wieder seine Runden drehen kann, kann erst nach Abschluss der Beweissicherung gesagt werden. Es würden jedenfalls mehr als nur einige Wochen vergehen, so Hofmann. Ob der veranschlagte Kostenrahmen von 17 Millionen Euro halten wird, könne man derzeit ebenfalls noch nicht sagen.

Renovierung: Mai 2010 - Herbst 2011, oder Februar 2012, oder ...
Das 1974 in Betrieb gegangene Stadthallenbad in Rudolfsheim-Fünfhaus wird seit Mai 2010 generalsaniert. Architektonisch will man wieder zurück zum Original von Architekt Roland Rainer. Auch Technik sowie Sanitär- und Wellnessbereiche sollten auf den neuesten Stand gebracht werden. Außerdem entsteht ein neuer Eingang an der Hütteldorfer Straße. Ursprünglich hätte das Bad bereits im Herbst 2011 wieder aufsperren sollen.

APA/Red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Arbeiten an der Bäderhygiene

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

FP fordert Rückzahlung

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

Diese Stars treten bald in der Stadthalle auf

Depeche Mode, Gabalier & Co

Diese Stars treten bald in der Stadthalle auf

Stadthallenbad: Becken wieder dicht!

Teilerfolg bei Sanierung

Stadthallenbad: Becken wieder dicht!

Polizei stoppt in Kärnten 2 Schrott-Lkws

Kaum Bremsen, viele Mängel

Polizei stoppt in Kärnten 2 Schrott-Lkws

Sid & Co kommen mit "Ice Age" wieder nach Wien

Im Jänner in der Stadthalle

Sid & Co kommen mit "Ice Age" wieder nach Wien

Wiener Stadthalle weist Vorwürfe zurück

Kritik wegen Derivatgeschäfte

Wiener Stadthalle weist Vorwürfe zurück

Stadthallenbad wird Tochter der Wien-Holdung

Eröffnungstermin weiter unklar

Stadthallenbad wird Tochter der Wien-Holdung

Stadthallenbad wird wiedereröffnen, nur wann?

Arbeiten schreiten gut voran

Stadthallenbad wird wiedereröffnen, nur wann?

Stadthallenbad: Eröffnung auf Raten

Keine Vollinbetriebnahme

Stadthallenbad: Eröffnung auf Raten



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Oberösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute