500 Haushalte betroffen Wien

Hunderte Liesinger für Stunden ohne Fernwärme

Fernwärme Wien konnte erst nach 22 Stunden die Versorgung wieder vollständig herstellen

Fernwärme Wien konnte erst nach 22 Stunden die Versorgung wieder vollständig herstellen

Hunderte Liesinger mussten für Stunden ohne Fernwärme auskommen. Seit Samstag 14.00 Uhr hatten sie weder Heizung noch Warmwasser. Betroffen waren rund 500 Haushalte, wie der Betreiber Wien Energie mitteilte.

Die Fernwärme Wien konnte am Sonntag gegen Mittag die Versorgung wieder vollständig herstellen. Schuld am Gebrechen war eine kaputte Leitung in einer Schule gewesen. Zuvor war es am Samstag in Salzburg zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, rund 10.000 Haushalte mussten hier für elf Stunden ohne Heizung auskommen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
andyandi Veteran (149)

Antworten Link Melden 1 am 05.02.2012 13:12

ein Fernwärme-Leck ! d.h. keine Heizung und kein Warmwasser !

was hat das mit STROM zu tun ?

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel