Totalschaden an Autos Wien

Vorrang missachtet und Blechsalat verursacht

Unfall Totalschaden

An beiden Autos entstand erheblicher Schaden

Unfall Totalschaden

An beiden Autos entstand erheblicher Schaden

Am Sonntag um 14.45 Uhr war ein Mann mit seinem Pkw auf der Sternwartestraße in Richtung Gürtel unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Semperstraße geradeaus weiterfahren.

Zur gleichen Zeit war eine Lenkerin auf der Semperstraße in Richtung Anastasius-Grün-Gasse unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Sternwartestraße gerade übersetzen. Dabei hatte die 32-Jährige ein "Vorranggeben"-Verkehrszeichen zu beachten. Vermutlich infolge von Unachtsamkeit übersah die junge Frau das Fahrzeug des 50-Jährigen, wodurch es zu einer Kollision kam.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden die Unfalllenkerin, der 50-jährige und seine 47-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Alle drei Verkehrsteilnehmer wurden mit der Rettung in ein Spital gebracht und nach der ärztlichen Untersuchung in häusliche Pflege entlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel