Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

08.02.2012

Obduktionsergebnis

Neben Leiche gelebt: Kein Fremdverschulden

LEICHE Währing Mumie

Die Leiche wurde obduziert (© HELMUT FOHRINGER (APA))

Ein 59-jährigen Wiener hat - angeblich unwissentlich - wochenlang die Wohnung mit einer mumifizierten Leiche geteilt (Heute.at berichtete). Eine Obduktion ergab nun, dass Fremdverschulden ausgeschlossen werden könne.

Am 30. Jänner um 1.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Wohnungsbrand in der Edelhofgasse gerufen. Nachbarn dürften Rauch bemerkt und Alarm geschlagen haben. Die Feuerwehr brach die Tür auf und fand neben einer angebrannten Speise, die den Qualm verursachte, eine bereits mumifizierte Leiche im Wohnzimmer, die in einem Sessel saß.

Da die Ursache nicht mehr festzustellen war, wurde eine Obduktion durchgeführt. "Es liegt kein Fremdverschulden vor, der Mitbewohner hat mit dem Tod des Mannes nichts zu tun", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Noch während Feuerwehr und Polizei an Ort und Stelle waren, betrat ein stark betrunkener Mann die Wohnung. Dieser gab an, darin seit ein paar Wochen zu wohnen. Von der Leiche in der Wohnung wolle er nichts bemerkt haben. Das Wohnzimmer habe er nie betreten und Geruch nahm er keinen wahr, gab der 42-jährige Niederösterreicher gegenüber der Polizei an. Er dachte, dass der Wohnungsinhaber schon länger weggewesen sei.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Mord: Sohn tötete Mutter mit Küchenmesser

Messerstiche im Schlafzimmer

Mord: Sohn tötete Mutter mit Küchenmesser

So teuer ist Tanken in Wien geworden

Benzin zum "Sonderpreis"

So teuer ist Tanken in Wien geworden

Autofahrer schlug bei Streit mit Werkzeug zu

Opfer erlitt Kopfverletzung

Autofahrer schlug bei Streit mit Werkzeug zu

Drogendealer festgenommen

Wegen Kokainhandels

Drogendealer festgenommen

Alko-Lenker verletzte Streifenpolizisten

Widerstand bei Festnahme

Alko-Lenker verletzte Streifenpolizisten

Auto überschlug sich am Währinger Gürtel

Insassen über Kofferraum gerettet

Auto überschlug sich am Währinger Gürtel

Verbrannte Leiche in Wiener Wohnung gefunden

Angehörige alarmierten Polizei

Verbrannte Leiche in Wiener Wohnung gefunden

Passanten sahen, dass Lenker Frau mitschleift

Pensionistin schwer verletzt

Passanten sahen, dass Lenker Frau mitschleift

Unbekannte scheiterten bei Trafik-Überfall

Angestellte schrie um Hilfe

Unbekannte scheiterten bei Trafik-Überfall

Neue Gleise sorgen für Sperre

Währinger Straße

Neue Gleise sorgen für Sperre



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute