Besonders aggressiv Wien

Täter nach Bankraub in Liesing flüchtig

Beim Überfall auf Volksbankfiliale ging der Täter überaus aggressiv vor

Beim Überfall auf Volksbankfiliale ging der Täter überaus aggressiv vor

Auf eine Volksbankfiliale in der Altmannsdorfer Straße in Wien-Liesing wurde am Mittwoch ein bewaffneter Raubüberfall verübt. Der Täter ist noch flüchtig.

Laut Polizei ist der Unbekannte dabei überaus aggressiv vorgegangen und bedrohte die beiden Angestellten mit den Worten: "Geld her, Geld her, ich bring dich um!" Eine Sofortfahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand.

Mit Schal vermummt
Um 11.25 Uhr betrat der mit einem dunklen Anorak, Handschuhen, einem ins Gesicht gezogenen Schal sowie einem Fahrradhelm bekleidete Täter das Geldinstitut. Er forderte Bargeld, das ihm auch umgehend ausgehändigt wurde. Anschließend flüchtete der mit einer Pistole bewaffnete Mann in unbekannte Richtung.

Hinweise erbeten
Zeugenaussagen zufolge sprach der Unbekannte mit Akzent. Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310/DW33800 (Journaldienst) erbeten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel