Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Allerletzte Tickets!

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Italiens zehn schönste Inseln

Bella Italia

Italiens zehn schönste Inseln

Die besten TV-Freunde

Scrubs & Co.

Die besten TV-Freunde

Was kann Sandbells?

Neues Fitnesstool

Was kann Sandbells?

15.02.2012

300-Kilo-Beute

Wieder Kupferkabel-Diebe verhaftet

Beim Versuch, die gestohlene Ware zu verkaufen, klickten die Handschellen (© APA/EPA)

Der Wiener Polizei gingen schon wieder Kupferkabel-Diebe ins Netz: 300 Kilo der offenbar begehrten Ware stahlen die vier von einem Firmengelände in der Dresdner Straße in Wien-Brigittenau.

Die vier vermeintlichen Diebe rissen einen zwei Meter hohen Gitterzaun nieder und stahlen die Kabel aus einem Container. Gergely-Csaba D. (39), Stela C. (49), Christian M. (38) und Sorin-Ionel C. (28) wollten das Diebesgut dann an eine nahegelegene Firma verkaufen.

Beim Verkaufs-Versuch klickten die Handschellen
Was die vier nicht wussten: Der Firmeninhaber war bereits über den Diebstahl informiert. Der 54-Jährige verwickelte die mutmaßlichen Langfinger bis zum Eintreffen der Polizei in ein Gespräch - und dann klickten auch schon die Handschellen.

Die Beschuldigten zeigten sich geständig, wie die Polizei berichtete. Gergely-Csaba D. und Christian M. wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert, die beiden anderen auf freiem Fuß angezeigt.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Kabel-Diebe legten 200 Haushalte lahm

Kein TV, kein Internet:

Kabel-Diebe legten 200 Haushalte lahm

Riesen-Ärger nach Donauinselfest

96 Euro fürs Parken!

Riesen-Ärger nach Donauinselfest

Roller-Fahrer stirbt nach Crash

Dramatische Szenen

Roller-Fahrer stirbt nach Crash

Verletzte bei Unfall in Brigittenau

Frau in Spital gebracht

Verletzte bei Unfall in Brigittenau

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Auf Brigittenauer Brücke

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Jetzt jagt auch die Naturwacht die Wilderer

Rehe mit Pfeilen getötet!

Jetzt jagt auch die Naturwacht die Wilderer

Brigittenau-Mord: 4 Tage mit Bauchstich unterwegs

Verdächtiger spricht von Notwehr

Brigittenau-Mord: 4 Tage mit Bauchstich unterwegs

Wege zweier Autos kreuzten sich

Crash in Brigittenau

Wege zweier Autos kreuzten sich

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Im Rauch kläglich erstickt

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Zwei Männer raubten Wettlokal aus

Überfall in Brigittenau

Zwei Männer raubten Wettlokal aus

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt

In Tschechien festgenommen

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt

Verbrannte Leiche in Wiener Wohnung gefunden

Angehörige alarmierten Polizei

Verbrannte Leiche in Wiener Wohnung gefunden



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute