Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

15.02.2012

Mittäter ausgeforscht

Messerstecher vom Stephansplatz verhaftet

Messerstecher Messerattacke

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter (© Polizei)

Am 29. Jänner wurde ein 23-jähriger Mann durch vier Messerstiche verletzt, die ihm ein Unbekannter zufügte. Ein Bekannter des Täters war bei der Tat ebenfalls zugegen. Jetzt konnte dieser ausgeforscht werden.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten Beamte des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle Ost die beiden Beschuldigten ausforschen. Ilirjan N. (24) wurde nach erfolgter Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt. Er gab an, dass er sich an eine Auseinandersetzung am Bahnsteig der Linie U3 erinnern könne, aber dass sein Bekannter ein Messer bei sich hatte und dieses auch benutzte, war ihm nicht bewusst.

Gegen Ani A. (21) wurde eine Festnahmeanordnung erlassen. Die Ermittlungen ergaben, dass sich der 21-jährige Student einen Tag nach der Tat am Stephansplatz ins Ausland abgesetzt hatte.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Irrer wollte Mädchen niederstechen

Vorfall in Wiener City

Irrer wollte Mädchen niederstechen

Rätsel um duftende U-Bahn geklärt

Werbeaktion am Stephansplatz

Rätsel um duftende U-Bahn geklärt

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Beherzte Fahrgäste griffen ein

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Nachtschwärmer bei Sturz von U4 eingeklemmt

Auf Bahnsteig herumgeblödelt

Nachtschwärmer bei Sturz von U4 eingeklemmt

Keiner drückte Notstopp, U1 überfuhr Betrunkenen

Schwer verletzt am Schwedenplatz

Keiner drückte Notstopp, U1 überfuhr Betrunkenen

Gäste fassen Dieb am Rathausplatz

Handtasche gestohlen

Gäste fassen Dieb am Rathausplatz

Letzter Schliff fürs Palmenhaus

6,8 Mio. Euro investiert

Letzter Schliff fürs Palmenhaus

U3 läuft mit Windows 8

Stephansplatz

U3 läuft mit Windows 8

Alles neu im Hotel Imperial!

11 Millionen-€-Investition

Alles neu im Hotel Imperial!

Schottenkirche wegen Fäkalien-Fall gesperrt

Verwirrter erleichtert sich

Schottenkirche wegen Fäkalien-Fall gesperrt

Im Rathaus wird gelacht!

Wiener Kabarett Festival

Im Rathaus wird gelacht!



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute