Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

12.03.2012

Neuer Markt

Der Streit mit City-Chefin eskaliert

Neuer Markt

Bis zum 17. März sollen Anrainer über das Projekt »Neuer Markt« abstimmen (© Graf)

Derzeit befragt Ursula Stenzel die Anrainer, ob sie die Neugestaltung des Neuen Marktes wollen – inklusive Tiefgarage. Kritiker, darunter Grüne, FP, die Liste "Wir" und Bürgerinitiativen, bezeichnete die Bezirkschefin als "Lügner", weil sie eine Alternative ohne Tiefgarage für möglich halten.

Ursula Stenzel

Ursula Stenzel erntet viel Kritik für Befragung (© Hertel)

Stenzel argumentiert, die Neugestaltung sei nur möglich, weil der Garagenbetreiber drei Millionen Euro dafür zahle. Allein könne sich der Bezirk das Projekt nicht leisten. "Wir"-Bezirksrat Karl Newole kontert: "Die öffentliche Hand zahlt 1,6 Millionen Euro an Garagenförderung und laut Medien noch 900.000 Euro zusätzliche Gelder. Damit könnte man den Platz neu gestalten – auch ohne Garage." Die City-Grünen fordern die Anrainer auf, bei der Befragung mit "Nein" zu stimmen. Die FP will von Stadtvize Vassilakou wissen, wie sie als Garagengegnerin zur alternativenlosen Bürgerbefragung steht.


(© Lisa Steiner)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Schwedenplatz-Umbau erregt Gemüter

Stenzel versus Vassilakou

Schwedenplatz-Umbau erregt Gemüter



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Melanie B. - Bikini Contest 2014

10 Fotos

Bikini Contest 2014 - Die Top-10

Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Laura T. - Urlaubsfoto-Contest 2014

22 Fotos

Sonstiges

Oliver R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

42 Fotos

Strand

Peter R. - Urlaubsfoto-Contest 2014

39 Fotos

Natur

Michele F. - Urlaubsfoto-Contest 2014

4 Fotos

Balkonien

Alena B. - Urlaubsfoto-Contest 2014

25 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute