Haarige Angelegenheit Wien

Waschen, legen, bellen! 1 Tag Hundefriseur

Waschen, legen, bellen! 1 Tag Hundefriseur

"Die Krone des Pudels muss passen", mahnt die Chefin (© Sabine Hertel)

"Die Krone des Pudels muss passen", mahnt die Chefin
Beruf Hundefriseur - eine unglaublich haarige Angelegenheit! Aber wie wird man das eigentlich? Expertin Michaela Hauger bildet Hundestylisten von morgen aus. Unser Reporter machte im Floridsdorfer "Hundepalast" den Crash- Kurs zum Pudel-Figaro.

Eigentlich dauert die Ausbildung zum Hundefriseur fünf Wochen - ich wage mich aber bereits am ersten Arbeitstag an das Komplettprogramm: Waschen, legen, schneiden, föhnen - für 99 Euro mache ich unter Anleitung von Chefin Michaela die sechsjährige Königspudel-Lady Pretty in nur zweieinhalb Stunden wieder richtig "pretty"! Alle drei Monate kommt das flauschige Tier - und genießt die Behandlung in vollen Zügen.

Nur kurz vor Schluss bockt die Hündin, flüchtet vor meinen letzten Style-Versuchen mit dem Fellspray. Fazit nach einem Tag im Dienst der tierischen Schönheit: Arme und Kreuz spür’ich - einen Pudel scheren ist harte Knochenarbeit, macht aber Heidenspaß. Und das Endergebnis kann sich sehen lassen!

Christoph Wagner

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)