Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Die irrsten Dating-Shows

Nackte, Tiere & Co.

Die irrsten Dating-Shows

Alles über Lactoseintoleranz

"Heute.at" klärt auf

Alles über Lactoseintoleranz

Der neue Aston Martin V12

Vantage S Roadster

Der neue Aston Martin V12

17.04.2012

Mitarbeiter erzählt

Schon öfters Schüsse auf U6

Wiener Linien

Die beschädigte U6-Türe (© Wiener Linien)

Nach dem Schuss-Attentat auf eine U6-Garnitur im Bereich der Station Tscherttegasse – wir berichteten – hat sich ein Mitarbeiter der Wiener Linien bei Heute gemeldet.

Er sagt, es hätte schon öfters Schüsse auf die U6 gegeben: "In den vergangenen Monaten ist es drei Mal zu einem ähnlichen Vorfall gekommen", so der Mitarbeiter. Dabei sei aber nicht die Fahrerkabine, sondern der Mittelteil der Züge getroffen worden. Fahrgäste hätten nach einem Knall die Notbremse gezogen.

"Es passiert, dass unsere Wagen mit Schneebällen oder Steinen beworfen werden", erklären die Wiener Linien. Ein Vorfall wie jener vom Ostersonntag mit massiven Schäden und einem Verletzten sei aber einmalig. "Unsere Mitarbeiter sind seit längerem angewiesen, verdächtige Personen an der Strecke zu melden."

News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizei jagt unbekannten Bus-Schützen

Vorfall in Wien Donaustadt

Polizei jagt unbekannten Bus-Schützen

So kommen Sie am besten zum Donauinselfest

Falschparker werden abgeschleppt

So kommen Sie am besten zum Donauinselfest

Autolenker (18) feuerte auf Linienbus

Schussattacke in Klagenfurt

Autolenker (18) feuerte auf Linienbus

Wiener Linien starten mit Ferien-Fahrplan

Geänderte Intervalle ab 30. Juni

Wiener Linien starten mit Ferien-Fahrplan

Ein Regenbogen erleuchtet die Stadt

Mitten im Sonnenaufgang

Ein Regenbogen erleuchtet die Stadt

Das sind die neuen Busse der Linie 13A

Platz für mehr Passagiere

Das sind die neuen Busse der Linie 13A

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

Neues Stellwerk in Meidling

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

So irr geht´s bei den Wiener Linien zu

Bimfahrt besser als Kino

So irr geht´s bei den Wiener Linien zu

Auch in München fährt die U4 zum Karlsplatz!

Internationale Ähnlichkeiten

Auch in München fährt die U4 zum Karlsplatz!



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute