Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

23.04.2012

Mit Waffengewalt

Duo überfiel Tankstelle in Wien-Favoriten

Lauf einer Pistole

Der Angestellte wurde mit einer Pistole bedroht (© Fotolia)

Ein Räuber-Duo hat in der Nacht auf heute, Montag, eine Tankstelle in Wien-Favoriten überfallen und sich mit dem erbeuteten Bargeld aus dem Staub gemacht.

Laut Polizei betraten die Unbekannten den Shop in der Raxstraße gegen 4.40 Uhr. Während einer die Schiebetüre mit einem Stein blockierte, bedrohte sein Komplize den 55-jährigen Angestellten mit einer schwarzen Pistole und zwang ihn, die Kassenlade zu öffnen, woraus er sich selbst bediente.

Ein Täter ist etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er war mit einer olivgrünen, ausgewaschenen Kapuzenjacke bekleidet und mit einem blau-gelben Schal sowie einer Kapuze maskiert. Er sprach Deutsch mit Akzent. Der zweite Räuber soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß sein. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Passanten schnappten Handtaschenräuber

61-Jährige niedergestoßen

Passanten schnappten Handtaschenräuber

Zwei Raubüberfälle in Wien-Favoriten

Tankstelle und Wettlokal

Zwei Raubüberfälle in Wien-Favoriten

Brutaler Serienräuber ist nicht auf Geld aus

Noch keine konkreten Hinweise

Brutaler Serienräuber ist nicht auf Geld aus

21-jähriger Schüler dirigierte Diebesbande

Mehrere Überfälle in Wien

21-jähriger Schüler dirigierte Diebesbande

Austria Wien: Manfred Schmid nicht neuer Trainer

1. FC Köln schiebt Riegel vor

Austria Wien: Manfred Schmid nicht neuer Trainer

Passantin rettete Mann nach Zusammenbruch

Bei Bim-Station kollabiert

Passantin rettete Mann nach Zusammenbruch

Fahrerflucht nach Crash in Favoriten

Vier Autos beschädigt

Fahrerflucht nach Crash in Favoriten

Zwei Freunde in Wohnung von Quartett ausgeraubt

Besucher öffnete Komplizen Türe

Zwei Freunde in Wohnung von Quartett ausgeraubt

Bei Juwelier-Überfall mit Hammer Scheibe zerstört

Maskierte flüchteten mit Beute

Bei Juwelier-Überfall mit Hammer Scheibe zerstört

Fast alle Hauptbahnhof-Shops voll

90 Geschäfte und Lokale

Fast alle Hauptbahnhof-Shops voll



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute