Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

29.04.2012

Kaffee und Katze!

In diesem Café darf gestreichelt werden

"Café Neko"-Chefin Takako Ishimitsu und ihre kuscheligen Mitarbeiter (© Graf)

"Herr Ober, bringen’s mir eine Melange – und dazu ein flauschiges Katzerl." Ungewöhnlich? Das gibt’s ab 3.Mai im "Café Neko"! Da eröffnet nämlich Takako Ishimitsu in der Blumenstockgasse 5 (City) ihr "Katzenkaffee".

Der Clou: Zum Kaffee kann man mit einer der sechs Katzen spielen und schmusen. Moritz, Luca, Haru, Momo, Sonia und Thomas stammen aus dem Wiener Tierschutzhaus. In dem Café haben sie jetzt ein schönes Platzerl mit 20 Meter Klettersteigen und viel Streicheleinheiten. "Die Idee stammt aus Japan,dort boomen solche Cafés", erklärt die Gastronomin. Zielgruppe sind Katzenfreunde, die aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Stubentiger halten können. Infos: www.cafeneko.at


(© Claus Kramsl)

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Alles Gute zum 140. Geburtstag, Landtmann

"Eleganteste Cafélokalität"

Alles Gute zum 140. Geburtstag, Landtmann

Gäste fassen Dieb am Rathausplatz

Handtasche gestohlen

Gäste fassen Dieb am Rathausplatz

Letzter Schliff fürs Palmenhaus

6,8 Mio. Euro investiert

Letzter Schliff fürs Palmenhaus

Alles neu im Hotel Imperial!

11 Millionen-€-Investition

Alles neu im Hotel Imperial!

Schottenkirche wegen Fäkalien-Fall gesperrt

Verwirrter erleichtert sich

Schottenkirche wegen Fäkalien-Fall gesperrt

Im Rathaus wird gelacht!

Wiener Kabarett Festival

Im Rathaus wird gelacht!

Putzeinsatz in luftiger Höhe

Bitte gut festhalten!

Putzeinsatz in luftiger Höhe

Mädchen-Duo als Serien-Einbrecher

City-Wohnungen ausspioniert

Mädchen-Duo als Serien-Einbrecher

"Goldener Rathausmann" geht an Hellen Mirren

Oscar in bester Gesellschaft

"Goldener Rathausmann" geht an Hellen Mirren

Mieterin überraschte 14-jährige Einbrecherinnen

Weiterer Einbruch in Mariahilf

Mieterin überraschte 14-jährige Einbrecherinnen

Toter bei Wohnungsbrand in der City

Hund tot, weiterer abgängig

Toter bei Wohnungsbrand in der City

Post verkauft alte Unternehmenszentrale

70 Mio Euro Schätzwert

Post verkauft alte Unternehmenszentrale

Promi-Paten für Ankeruhr

100 Jahr-Jubiläum

Promi-Paten für Ankeruhr

Rätsel um duftende U-Bahn geklärt

Werbeaktion am Stephansplatz

Rätsel um duftende U-Bahn geklärt


2 Kommentare von unseren Lesern

0

Setani (3)
30.04.2012 19:08

Sehr geile Idee
Ich mag die Idee total :D
Und freu mich schon da nen Kaffee zu genießen^^

0

harleybear (64)
30.04.2012 21:03

Antwort auf Sehr geile Idee
hoffentlich ohne katzenhaar im kaffee


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute