Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Gesund trotz Osterschlemmen

Die besten Speisen!

Gesund trotz Osterschlemmen

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

04.05.2012

In US-Filmbranche tätig

Rätsel um Leiche eines Wieners in Bucht vor Triest

Schloss Miramar

Bei Schloss Miramar wurde die Leiche entdeckt.

Die Leiche eines Wieners ist in einer Bucht von Triest gefunden worden. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 42-Jährigen. Der Mann trieb mindestens drei Tage im Meer.

Der Mann konnte dank seines Passes identifiziert werden. Noch unklar ist die Todesursache. Die Exekutive geht davon aus, dass die Leiche seit mindestens drei, vier Tagen im Wasser trieb, bevor sie in der Bucht von Grignano unweit des Schlosses Miramare entdeckt wurde.

Verwandte reisten nach Triest
Der nicht als vermisst gemeldete Mann wurde von einigen Mitarbeitern des Naturschutzparks der Bucht von Grignano gefunden. Mutter und Schwester reisten nach Triest, um die Leiche zu identifizieren. Staatsanwältin Lucia Baldovin ordnete zudem einen DNA-Test an, da das Gesicht unkenntlich sei. Der Körper wies keine Verletzungen auf. Möglich ist, dass der Mann getötet wurde, dass er betrunken ins Wasser gestürzt ist oder dass er Selbstmord begangen habe.

In Filmbranche tätig
Der 42-Jährige war als Spezialist für Spezialeffekte in der Filmbranche tätig und hat auch länger im Ausland gearbeitet. Er war kürzlich aus den USA nach Wien zurückgekehrt. Den Angehörigen hatte er vor einem Monat berichtet, dass er nach Mailand zu einem Arbeitsgespräch reisen wollte. Danach hatte die Familie zwar nichts mehr von ihm gehört, doch nicht Verdacht geschöpft, da die Kontakte nicht besonders eng waren.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Neue Spuren im Klimt-Krimi

Unbezahlbares Werk

Neue Spuren im Klimt-Krimi

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Polizei will Identität klären

Rätsel um 2011 von Bahn getöteten Unbekannten

Polizist macht Homevideo von Kannibalen-Mord

Zerteilte Opfer, kochte Kopf

Polizist macht Homevideo von Kannibalen-Mord

Leiche von Modezar aus Wrack geborgen

Flugzeugabsturz im Jänner

Leiche von Modezar aus Wrack geborgen

Abgängiger in Bach tot aufgefunden

Hund entdeckte Leiche

Abgängiger in Bach tot aufgefunden

Lampedusa: Weitere Leichen geborgen

Einwanderungsgesetz ändern

Lampedusa: Weitere Leichen geborgen



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute