Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

23.06.2012

Konflikt in Lokal

Prügelei: 27-Jähriger stach mit Messer zu

Blaulicht und die Tatwaffe

Dieses Messer ist die Tatwaffe, mitgebracht hat sie der 27-Jährige nach eigenen Angabe "zur Verteidigung" (© Fotolia/Polizei)

Nach einer Prügelei in einem Lokal in Wien-Penzing in der Nacht auf Samstag, die für ihn den Rauswurf zur Folge hatte, hat ein junger Mann aus seiner Wohnung ein Steakmesser geholt, ist in das Lokal zurückgekehrt und hat bei der Fortsetzung des Streits seine beiden Kontrahenten verletzt. Die zwei Männer mussten ins Spital, der 27-Jährige wurde von WEGA-Leuten festgenommen.

Ursprünglich seien die Männer wegen einer Frau in Streit geraten, berichtete die Polizei unter Berufung auf Angaben von Zeugen. "Nach kurzer Diskussion ließen alle drei die Fäuste sprechen", hieß es in der Aussendung. Zwei der Männer verprügelten den 27-Jährigen und warfen ihn hinaus.

27-Jähriger stach zu
Der Unterlegene ging in seine Wohnung, schnappte sich ein Steakmesser und kehrte in das Lokal zurück. Eigenen Angaben zufolge wurde der 27-Jährige neuerlich von seinen Kontrahenten attackiert, worauf er die Männer mit dem Messer verletzte: einen am Oberkörper und am linken Arm, den anderen an der rechten Hand, wie die Polizei berichtete. Dann machte sich der junge Mann auf den Heimweg.

Im Hof gefasst
Gefasst wurde der 27-Jährige schon kurze Zeit später auf einer Bank im Hof seines Wohnhauses: Er machte Streifenpolizisten und WEGA-Beamte, die auf dem Weg zu seiner Wohnung waren, durch lautes Telefonieren auf sich aufmerksam.

Der Mann wurde in Haft genommen. Das Steakmesser wollte er nur zu seiner Verteidigung mitgenommen haben. Einer der Verletzten durfte das Spital schon verlassen, der andere muss ein paar Tage in stationärer Behandlung bleiben.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

130 km/h in 30er-Zone

Verfolgungsjagd mit Möbelwagen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Next Stop: Shoppingcity Hauptbahnhof

115 Geschäfte und Lokale

Next Stop: Shoppingcity Hauptbahnhof

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag

Molotowcocktail nach Familienstreit

Benzin-Flaschen: Zeuge verhinderte Brandanschlag



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute

1

Nach Urteil kostet sie 360 Euro

Prozess um eine Leberkäs-Semmel

2

Pädagogen waren verzweifelt

Syrien-Mädchen: "Alle Christen Ungläubige"

3

Händler will Schadensersatz

Amazon-Bewertung bringt Käufer Mega-Klage ein

5

Polizisten retten Lenker

Schlaganfall am Steuer: Hupe rettete Leben

7

Lust auf Jobwechsel?

Neos suchen nun 200 Politiker

8

Patienten bestohlen

Polizei sucht diesen feigen AKH-Dieb

10

Mischling Jacky (12)

Hund wartet seit 7 Jahren auf Familie