Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Gesund trotz Osterschlemmen

Die besten Speisen!

Gesund trotz Osterschlemmen

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

29.06.2012

Gebäude evakuiert

Bombendrohung gegen Wiener Arbeitsamt!

WIENER KAUFHAUS "STEFFL" NACH BOMBENDROHUNG EVAKUIERT

Archivbild: Von der Evakuierung betroffen waren mindestens 60 Personen (© APA/Archivbild)

Aufregung in Wien-Donaustadt: Im Arbeitsmarktservice (AMS) in der Prandaugasse ist am Freitag eine Bombendrohung eingegangen, wie eine Heute.at-Leserreporterin beobachtet hat. Polizeisprecher Thomas Keiblinger bestätigte den Vorfall auf Anfrage von Heute.at. Die Drohung richtete sich zudem gegen das angrenzende Kommissariat Donaustadt.

Prandaugasse 58 AMS Bomendrohung

Hier, in der Prandaugasse 58, befindet sich die betroffene AMS-Stelle (© Google Maps)

"Ja es ist richtig, dass gegen die AMS-Stelle eine telefonische Bombendrohung gerichtet worden ist", erklärte Keiblinger. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt.

Angeblich soll gegen 9.45 Uhr mit der Räumung des AMS-Gebäudes begonnen worden sein. Betroffen waren mindestens 60 Personen, berichete unsere Leserreporterin. Gegen 11.00 Uhr wurde die Sperre der Gebäude wieder aufgehoben.

Rund um das Gebäude befinden sich auch eine Polizeistation - das Kommissariat Donaustadt - und das Bezirksgericht Donaustadt, die Drohung war explizit gegen das AMS und das Kommissariat gerichtet, so unsere Leserreporterin.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Nur 1953 hatten wir mehr Arbeitslose

Bis 2015 bei 8 Prozent

Nur 1953 hatten wir mehr Arbeitslose

Steirer klärten Bombendrohung auf US-Botschaft

Verwirrter rief in Leibnitz an

Steirer klärten Bombendrohung auf US-Botschaft

Akademiker-AMS öffnete seine Pforten

Unikurse für Arbeitslose

Akademiker-AMS öffnete seine Pforten

AK klagt an: Frauen unter Niveau beschäftigt

Hoher Abschluss, schlecht bezahlt

AK klagt an: Frauen unter Niveau beschäftigt

AMS-Bewerberin blitzte mit Klage zu Chefposten ab

Politische Motivation vorgeworfen

AMS-Bewerberin blitzte mit Klage zu Chefposten ab

Suche nach Top-Job immer schwerer

Immer mehr All-In-Deals

Suche nach Top-Job immer schwerer

Guter Start in den richtigen Job

Erfolgreicher Einstieg

Guter Start in den richtigen Job

Bankräuber drohte in Josefstadt mit Bombe

Überfall auf Alser Straße

Bankräuber drohte in Josefstadt mit Bombe

Todkranke musste zum Arbeitsamt

Invalide ohne Pension

Todkranke musste zum Arbeitsamt

Milliarden für Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit

EU orientiert sich an Österreich

Milliarden für Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Lufthansa-Maschine bedroht

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Polizei evakuiert Eiffel- turm nach Drohanruf

Sicherheitszone um Wahrzeichen

Polizei evakuiert Eiffel- turm nach Drohanruf

13,8% mehr Arbeitslose als im September 2012

Beschäftigung leicht angestiegen

13,8% mehr Arbeitslose als im September 2012

12% mehr Arbeitslose als noch vor einem Jahr

Baubranche besonders betroffen

12% mehr Arbeitslose als noch vor einem Jahr

Zwei Drittel haben Angst vor Jobverlust

Angespannter Arbeitsmarkt

Zwei Drittel haben Angst vor Jobverlust



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Leser

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute