Über 242.000 Besucher Wien

Noch nie waren Bäder so voll wie am Wochenende

Emanuel (9)

Stylischer Sprung: Die Leser-Reporter Karin und Gerhard Ziegler haben ihren Sohn Emanuel (9) im Freibad geknipst (© Leser-Reporterin Karin Ziegler)

Ab ins Wasser
Am Samstag und Sonntag suchten so viele Menschen wie noch nie Abkühlung in den städtischen Beckenanlagen.

+++ Es bleibt heiß! +++

Insgesamt wurden in den Wiener Bäder 242.151 Besucher gezählt, womit der bisherige Rekord vom ersten Juli-Wochenende 2010 um knapp 40.000 Personen übertroffen werden konnte, wie die zuständige Magistratsabteilung 44 am Montag in einer Aussendung mitteilte.

Am Samstag strömten 106.720 Badefreudige in die insgesamt 17 Sommerbäder. Am Sonntag waren es gar 135.431, womit der bisherige Tagesrekord vom 22. Juni 2008 (125.863 Besucher) klar auf Platz zwei verwiesen wurde.
Deutlich besser als im Vorjahr fällt auch die bisherige Saisonbilanz aus. Seit der Eröffnung am 2. Mai fanden 1,114.154 Wiener ihren Weg in eine der städtischen Anlagen. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es "nur" 837.307 Personen gewesen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)