Nächste Umbauten Wien

Flughafen bleibt Dauer-Baustelle!

Flughafen Wien

Terminal 1: Bis Ende des Jahres wird hier eine Baustelle sein

Flughafen Wien

Terminal 1: Bis Ende des Jahres wird hier eine Baustelle sein

Wieder rollen am Flughafen Bagger an: Nach 13 Jahren Planung und Bau ist der Check-in 3 endlich fertig, aber die nächsten Projekte stehen schon an. Terminal 1 und 2 werden saniert. Außerdem bauen die ÖBB einen neuen Bahnhof. Kosten: 118 Mio. Euro.

Flughafen Wien

2015: Die Strecke Flughafen-Haupbahnhof dauert nur mehr 15 Minuten

Air Berlin und Fly NIKI wohnen in einem Container. Grund: Der mehr als 30 Jahre alte Terminal 1 wird umgebaut. "Wir halten die Beeinträchtigung für die Passagiere gering", verspricht Flughafensprecher Peter Kleemann. Ende des Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein – und schon kommt das nächste: Irgendwas muss auch mit dem Terminal 2 passieren. Was, ist noch unklar: "Wie der Umbau aussieht, wird demnächst entschieden", so Kleemann. 2015 soll der Flughafen nach 16 Jahren dann endlich baustellenfrei sein.

Bis dahin muss auch der neue Bahnhof stehen, Baubeginn war schon 2008. Nach drei Jahren Baustopp aufgrund der Verzögerungen beim Check-in-3, geht‘s weiter. Bis 2015 sollen hier auch Fernverkehrszüge halten. Vom Hauptbahnhof zum Flughafen dauert‘s dann nur mehr 15 Minuten.

Anna Thalhammer


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel