Wo ist Sebastian? Wien

Wiener Bub (10) auf Nordsee-Insel vermisst

Sebastian aus Wien verschwunden

So sah Sebastian bei seinem Verschwinden aus

Sebastian aus Wien verschwunden

So sah Sebastian bei seinem Verschwinden aus

Der kleine Sebastian (10) aus Wien wird seit Sonntag auf der Nordseeinsel Amrum (D) vermisst - die Familie ist dort auf Urlaub.

Er spielte auf dem "Piratenschiff", einer Kinderattraktion am Strand, nur 200 Meter vom Ferienhaus der Wiener entfernt. Die Mutter glaubt jetzt an ein Verbrechen: "Mein Sohn wurde entführt!"

Dass er ertrunken sein könnte, wird (fast) ausgeschlossen: Sebastian war ein guter Schwimmer und die Nordsee hatte gerade Niedrigwasser. Die Polizei sucht jetzt mit einem Großaufgebot, Hubschraubern und Wärmebildkameras. Außerdem wird Hinweisen nachgegangen, dass Sebastian kurz vor seinem Verschwinden mit einem anderen Buben gesehen worden ist. "Wir suchen auch die Dünen ab, weil sich ein Kind da leicht verlaufen kann", so die Polizei. Man gehe zudem Hinweisen nach, Sebastian sei kurz vor seinem Verschwinden mit einem anderen Buben gesehen worden: "Die Polizei versucht nun, dieses Kind ausfindig zu machen und zu befragen."

Aktenzeichen XY
Der Fall Sebastian beschäftigt auch die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY...ungelöst". Die Kripo Flensburg bittet die XY-Zuschauer am Mittwoch um Hilfe. In der Sendung sollen Fotos von Sebastian gezeigt werden. Die Ausstrahlung erfolgt um 20.15 Uhr im ZDF.

Fotos: Sebastian (so sah er beim Verschwinden aus), Amrum-Symbol


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel