Gemeine Diebe Wien

Burschen raubten Lehrling ersten Lohn

Burschen raubten Lehrling ersten Lohn

Die drei Männer liefen nach dem Raub davon (© Fotolia)

Polizei
Die drei Männer liefen nach dem Raub davon
Am Dienstag wurde in Donaustadt ein 16-Jähriger überfallen. Dabei raubten die Täter dem Lehrling seinen ersten Lohn. Die Täter wurden festgenommen.

Gegen 18.00 Uhr war der 16-Jährige gemeinsam mit einigen Freunden im Park hinter der „Albert-Schultz“Eishalle. Als die beiden Beschuldigten, Samet B. (15) und Davut M. (15), den Park betraten, gingen sie zielstrebig auf ihr 16-jähriges Opfer zu. Die beiden wussten offensichtlich, dass der Bursche, den sie aus dem Bezirk kannten, in diesem Monat seinen ersten Lohn bekommen hatte.

Samet B. würgte das Opfer und entriss ihm seinen Rucksack. Dann durchsuchte er ihn und nahm das Bargeld heraus, während Davut M. das verschreckte Opfer festhielt.

Nachdem die beiden Täter den Park verlassen hatten, lief das Opfer auf die Polizeiinspektion Wagramer-Straße und erstatteten Anzeige. Die Beschuldigten konnten umgehend ausgeforscht und einvernommen werden. Beide Beschuldigte sind geständig. Ein Teil des Geldes wurde bei Samet B. und Davut M. gefunden und dem Opfer zurückgegeben.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)