Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Linkin Park live in Wien

Die letzten Tickets!

Linkin Park live in Wien

Hoppala bei Downton Abbey

Requisitenfehler

Hoppala bei Downton Abbey

Anna Netrebko feierte Verlobung

Mit Tenor Yusif Eyvazov

Anna Netrebko feierte Verlobung

Völlig blutleere Allstar-Action

"The Expendables 3"

Völlig blutleere Allstar-Action

06.07.2012

16 Personen im Spital

30 Kinder schauten zu als Blitz im Prater Frau traf

Diesen Baum streifte der Blitz, die untergestellten Leute wurden von der Wiener Rettung versorgt

Diesen Baum streifte der Blitz, die untergestellten Leute wurden von der Wiener Rettung versorgt (© APA/Heute.at-Montage)

20 bis 30 Kinder und Erwachsenen genossen am Freitag den sonnigen Nachmittag auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater, als sie von einem Unwetter überrascht wurden. Geschockt mussten sie zusehen, als eine Frau indirekt vom Blitz erfasst wurde. Die Verletzte wurde ins Spital gebracht, die Buben und Mädchen mussten psychologisch betreut werden.

Die 44-Jährige wurde auf der Jesuitenwiese im Prater vom Blitz erwischt

Die 44-Jährige wurde auf der Jesuitenwiese im Prater vom Blitz erwischt (© APA/Heute.at-Montage/Symbolfoto)

Um 17.21 Uhr schlug der Blitz in einen Baum auf der Jesuitenwiese ein. Darunter hatten Menschen vom danebenliegenden Spielpaltz Schutz gesucht. Eine 44-jährige Frau wurde dabei indirekt erfasst. Sie erlitt dadurch Herzrhythmusstörungen und musste von der Wiener Rettung vor Ort versorgt werden. Die Sanitäter stabilisierten die Verletzte und lieferten sie und weitere neuen Erwachsene und sechs Kinder ins Krankenhaus ein.

Anschließend kümmerte sich der Katastrophenzug der Wiener Rettung laut Ronald Packert um die weiteren 20 Patienten. 15 von ihnen wurden sicherheitshalber zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Bei derart hohen Spannungen könne nicht ausgeschlossen werden, dass es auch nach Stunden zu Herzflimmern kommen könne. Deshalb ging man "auf Nummer sicher".
Leserreporter Dieter Flemm

Beinahe-Katastrophe in Leopoldstadt. 30 Kinder schauten zu als Blitz im Prater Frau traf. (© Leserreporter Dieter Flemm)


Eine Gruppe Kinder und Erwachsene wurden Zeuge des Unglücks. Die Buben und Mädchen überstanden den Vorfall zwar unverletzt, stehen aber unter Schock.

APA/red.


 

News für Heute?


Verwandte Artikel

Rapid Wien gegen HJK Helsinki ab 20.15 Uhr

Live-Ticker Europa League

Rapid Wien gegen HJK Helsinki ab 20.15 Uhr

Duo raubte Laptops und Handys aus Auslage

Scheibe mit Stein eingeschlagen

Duo raubte Laptops und Handys aus Auslage

U-Bahn-Schubser muss 15 Jahre in Haft

Persönlichkeitsstörung

U-Bahn-Schubser muss 15 Jahre in Haft

Die Rolling Stones in Wien: So wird das Konzert

Startschuss kurz vor 21.00 Uhr

Die Rolling Stones in Wien: So wird das Konzert

Zwei Mädchen auf frischer Einbruchs-Tat ertappt

Nach kurzer Flucht geschnappt

Zwei Mädchen auf frischer Einbruchs-Tat ertappt

"Miss Wiesn"-Wahl geht ins Finale

Abstimmung bis 5.Juni

"Miss Wiesn"-Wahl geht ins Finale

Feuer auf neuer WU war Fehlalarm

Kaputter Brandmelder

Feuer auf neuer WU war Fehlalarm

Container-Shoppingcenter entsteht beim Prater

"Stadtbiotop" für Studenten

Container-Shoppingcenter entsteht beim Prater

Unfall verwandelte Bus in Sonderwagen

Crash beim Stadion Center

Unfall verwandelte Bus in Sonderwagen


1 Kommentar von unseren Lesern

1

pamo (2)
06.07.2012 22:10

Blitz
Warum stellen sich Erwachsene die es wissen sollten unter einen Baum??


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute