Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

18.07.2012

Tödlicher Arbeitsunfall

Bauarbeiter (53) stürzt von Baugerüst

Rettung Arbeitersamariterbund Rettungsauto Rettungswagen Wien

Symbolfoto (© APA)

Auf einer Baustelle in Wien-Währing ist ein Arbeiter (53) am Dienstag aus gut zehn Meter Höhe abgestürzt.

Ein Arbeitskollege (37) leistete unverzüglich Erste Hilfe. Die Verletzungen des 53-Jährigen waren aber so schwer, dass er nach der Einlieferung ins Krankenhaus starb, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Der Bauarbeiter hatte kurz vor Mittag das Rohgerüst einen Balkons am dritten Stock eines Gebäudes in der Dempschergasse mit Beton ausgegossen. Plötzlich gab laut Polizei ein Teil der Verschalung nach.

Der Mann stürzte aus einer Höhe von 10,30 Meter zu Boden. Der Arbeitskollege zog den Verunglückten sofort aus dem Gefahrenbereich und kümmerte sich um ihn, bis die Rettungsmannschaft eintraf.

APA/red

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

So teuer ist Tanken in Wien geworden

Benzin zum "Sonderpreis"

So teuer ist Tanken in Wien geworden

Auto überschlug sich am Währinger Gürtel

Insassen über Kofferraum gerettet

Auto überschlug sich am Währinger Gürtel

Mord: Sohn tötete Mutter mit Küchenmesser

Messerstiche im Schlafzimmer

Mord: Sohn tötete Mutter mit Küchenmesser

Passanten sahen, dass Lenker Frau mitschleift

Pensionistin schwer verletzt

Passanten sahen, dass Lenker Frau mitschleift

Unbekannte scheiterten bei Trafik-Überfall

Angestellte schrie um Hilfe

Unbekannte scheiterten bei Trafik-Überfall

Neue Gleise sorgen für Sperre

Währinger Straße

Neue Gleise sorgen für Sperre

Frau erlitt beim Einkaufen Herzinfarkt

Christophorus im Einsatz

Frau erlitt beim Einkaufen Herzinfarkt

Dacia Duster krachte in Bim

Crash in Währing

Dacia Duster krachte in Bim

Autofahrer schlug bei Streit mit Werkzeug zu

Opfer erlitt Kopfverletzung

Autofahrer schlug bei Streit mit Werkzeug zu



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute