Biker verlor ihn Wien

Dieser Fahrradanhänger verursachte einen Unfall

Fahrradanhänger Polizei

Dieses Gefährt sorgte für ein Verkehrschaos in Brigittenau

Fahrradanhänger Polizei

Dieses Gefährt sorgte für ein Verkehrschaos in Brigittenau

Ein herrenloser Fahrradanhänger hat am Dienstagabend einen Unfall mit einem Verletzten auf der Wallensteinstraße in Wien-Brigittenau verursacht. Das Transportgerät hatte sich vom Rad eines 23-Jährigen gelöst, berichtete die Polizei.

Es rollte ungebremst über die Fahrbahn bis auf den gegenüberliegenden Gehsteig. Ein Fußgänger (57) wurde von dem Anhänger niedergestoßen. Die rasende Fahrt endete erst am Schaufenster einer Parfümerie, wo der Anhänger die Auslagenscheibe beschädigte.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

3 Kommentare
Emilia Routinier (14)

Antworten Link Melden 0 am 19.07.2012 13:29

dass das ein 23jähriger Radler war, wenn doch der Anhänger "herrenlos" war?

hestroxx Routinier (12)

Antworten Link Melden 0 am 12.09.2012 15:46 als Antwort auf das Posting von Emilia am

Es könnte natürlich auch eine Radlerin gewesen sein zwinkern

schendera Routinier (75)

Antworten Link Melden 0 am 19.07.2012 08:16

In Irrsinn das solche Anhänger mit einem Fahrrad ohne Haftpflichtversicherung und Kennzeichen gezogen werden dürfen.

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel