Über Lüftungsschacht Wien

Einbruchsversuch in Moschee - Täter in Haft

Wien Islamisches Zentrum

Symbolbild: Der Täter versteckte sich in einem Gebüsch, wurde aber wenig später festgenommen

Wien Islamisches Zentrum

Symbolbild: Der Täter versteckte sich in einem Gebüsch, wurde aber wenig später festgenommen

Eine Moschee in Wien-Ottakring ist am Freitag zum Schauplatz eines versuchten Einbruchs geworden. Ein 36-Jähriger wurde gegen 3.30 Uhr früh beobachtet, wie er über einen Lüftungsschacht in das Gebäude in der Menzelgasse eindringen wollte.

Als der Mann die nahenden Polizeisirenen hörte, brach er sein Unterfangen ab und versteckte sich in einem Gebüsch. Der Einbrecher wurde festgenommen und gab die versuchte Tat sofort zu, berichtete die Polizei am Freitag.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel