Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

27.07.2012

Täter ausgeforscht

Polizei nahm Meidlinger Messerstecher (45) fest

Blick auf die Wiener Wohnhausanlage "Am Schöpfwerk"

Blick auf die Wiener Wohnhausanlage "Am Schöpfwerk" (© GEORG HOCHMUTH (APA))

Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ist es zu verdanken, dass ein 51-jähriger Obadachloser heute noch am Leben ist. Am 7. Juli stach ein Täter auf den Mann ein und ließ in schwer verletzt Am Schöpfwerk in Wien-Meidling liegen. Adem T. fand das Opfer und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Mann. Nun nahm die Polizei den mutmaßlichen Messerstecher fest.

Beamte des Landeskriminalamts Wien und des Bundeskriminalamts forschten den Verdächtigen aus. Der aus Ungarn stammende Andras S. (45) wurde festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Er bestreitet sämtliche Vorwürfe. S. wird zur Last gelegt, auf den Obdachlosen eingestochen und ihm dabei im Brust- und Halsbereich schwer verletzt zu haben. Die Tatwaffe wurde einige Meter vom Tatort entfernt auf einem Schlafplatz für Obdachlose gefunden.

Der Lebensretter, Adem T., kritisierte nach der Tat, dass unzählige Autofahrer und Passanten bei der Bluttat einfach weggeschaut hätten oder vorbeigefahren wären. "Da lag doch ein Mensch, der Hilfe brauchte. Ich verstehe so ein Verhalten einfach nicht", zeigte sich der 21-Jährige gegenüber Heute.at bestürzt. Das Opfer wurde schließlich im UKH Meidling notoperiert.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Größter Waffenfund Chinas

Hier liegen 15.000 illegale Schusswaffen

Autostopper attackierten sich mit Messern

Streit in Salzburg eskaliert

Autostopper attackierten sich mit Messern

Werkzeug-Diebe an Grenze gestoppt

Endstation Nickelsdorf

Werkzeug-Diebe an Grenze gestoppt

Irrer wollte Mädchen niederstechen

Vorfall in Wiener City

Irrer wollte Mädchen niederstechen

Polizei schnappt Räuber nach Leser-Hinweisen

Billa-Überfall in Floridsdorf

Polizei schnappt Räuber nach Leser-Hinweisen

Villach-Banküberfall geklärt - Motiv Drogensucht

Täter gestand weitere Überfälle

Villach-Banküberfall geklärt - Motiv Drogensucht



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Oberösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute